Portrait Prof. Dr. Ronen Alon

Zu Gast am ISAS: Kolloquium mit Prof. Dr. Ronen Alon

Um die Rolle des Proteins ICAM-1 und dessen Rezeptor LFA-1 bei der Immunantwort geht es unter anderem beim Kolloquium mit Prof. Dr. Ronen Alon am 24. August. Die Veranstaltung findet in Dortmund statt; eine Teilnahme online ist ebenfalls möglich. Weiter

Julia Rauch & Susmita Ghosh am Bravo Roboter

Tumorassoziierte Neutrophile: Roboter soll wertvolle Proben schützen

Für Promovendin Susmita Ghosh birgt die molekulare Analyse von tumorassoziierten Neutrophilen zwei Herausforderungen: begrenzte Proben und für Schäden anfälliges Biopsiematerial. Mithilfe eines Roboters und ihrer Kollegin, Julia Rauch, könnten in Zukunft nicht nur Ghosh, sondern auch andere Wissenschaftler bei der Arbeit mit Leukozyten profitieren. Weiter

Portrait Andreas Hentschel

Biomarker für Babys mit seltenen Erkrankungen

Spinale Muskelatrophie (SMA) ist eine seltene neuromuskuläre Erkrankung, die bei Kleinkindern zu Muskelschwäche sowie Lähmungen und mitunter zum Tod führt. sogar tödlich. Um die medikamentöse Therapie von SMA-Patient:innen zu verbessern, haben Wissenschaftler:innen ein Protein identifiziert, mit dem sich der Verlauf kontrollieren lässt. Weiter

Kshitij Sinha

Praktikum: Von Varanasi nach Dortmund mithilfe von Twitter

Kshitij Sinha kommt am ISAS nicht nur erstmals mit der deutschen Sprache, sondern auch mit neuen Programmiersprachen in Berührung. Wie er es von Indien nach Deutschland schaffte und wie er dazu beitragen möchte, neue Medikamente gegen Tuberkulose zu entwickeln, verrät der 22-Jährige im Interview. Weiter

Portrait Kaja Reiffert

Mehr als Schmuck: Silber als Schutz vor Implantat-Infektionen

Körperfunktionen zu unterstützen oder zu ersetzen gelingt dank Implantaten - allerdings nur, wenn es zu keiner bakteriellen Infektion kommt. Um Letztere zu verhindern, untersucht Kaja Reiffert die antimikrobielle Wirkung von Silber auf Implantatoberflächen. Was die Doktorandin bisher herausgefunden hat: Damit es zu keiner Vergiftung im Körper kommt, spielt die Größe der Partikel eine Rolle.
Weiter

Portrait Dirk Janasek

Glückwunsch zur Habilitation an Dirk Janasek

Mit einem Vortrag über papierbasierte mikrofluidische Testsysteme wie Antigen-Schnelltests und Schwangerschaftstests schloss PD Dr. Dirk Janasek seine Habilitation an der TU Dortmund erfolgreich ab. Der Biochemiker forscht seit 20 Jahren zu mikrofluidischen Systemen, 19 davon am ISAS. Weiter

Portrait von Prof. Dr. Sanjeeva Srivstava

Zu Gast am ISAS: Kolloquium mit Prof. Dr. Sanjeeva Srivastava am 14. Juli

Die Entwicklung von Proteomics-basierten Assays für den Nachweis und die Prognose von COVID-19 sind Themen des Kolloquiums am 14. Juli 2022. Prof. Dr. Sanjeeva Srivstava wird eine Methode zum Nachweis des Coronavirus bei Patienten mit niedriger und hoher Viruslast vorstellen. Die Veranstaltung ist in Dortmund – eine online Teilnahme ist möglich. Weiter

Kontakt

Sara Rebein
Teamleiterin Kommunikation
+49 (0)2 31.13 92 234
jrir.ivsvze@zjrj.uv