Am Donnerstag, 27. Juni 2022, um 13 Uhr lädt das ISAS zum Kolloquium mit Jun.-Prof. Dr. Robert Heyer ein. Der Biosystemtechniker leitet am ISAS die neue Nachwuchgruppe Mehrdimensionale OMICS-Analysen und hat eine Professur an der Universität Bielefeld inne. In seinem Vortrag wird Heyer die Organisation, Integration und Auswertung von Omics- und anderen Forschungsdaten mithilfe von Graphdatenbanken vorstellen. Auch die Modellierung von Omics-Daten und Heyers Forschung zu den Auswirkungen des Darmmikrobioms auf die Gesundheit werden Themen sein.

Das ISAS überträgt das Kolloquium via Webex. Eine virtuelle Teilnahme ist über folgende Einwahldaten möglich:

https://bit.ly/3FBdsnv
Meeting-ID 2731 556 2686
Password gXWdaMd5v36

Mehr Informationen zum Kolloquium & zum Referenten

Zurück