WissensNacht Ruhr 2018

Am 28. September gibt es im Ruhrgebiet wieder jede Menge Wissenschaft zum Anfassen, Anschauen und Mitmachen: Bei der dritten WissensNacht Ruhr öffnen Forschungseinrichtungen zwischen Duisburg und Dortmund den ganzen Abend lang ihre Pforten.

Natürlich ist auch das ISAS wieder dabei, diesmal mit einem Stand in der DASA. Von 16 bis 22 Uhr werfen wir zusammen mit Ihnen einen Blick auf die Medizinforschung der Zukunft. Im modernen Labor findet vieles im Inneren von Geräten statt – aber was wird denn da genau gemessen, und vor allem wie? In unserem Mitmach-Parcours zeigen wir, wie im Labor Moleküle voneinander getrennt und analysiert werden und was man mit dieser Information überhaupt anfangen kann.

Das Programm von 16 bis 22 Uhr ist kostenlos, nur für die Abschluss-Shows in Dortmund, Essen und Duisburg (22 bis 24 Uhr) benötigen Sie ein Ticket. Was die dritte WissensNacht Ruhr sonst noch zu bieten hat, wo Sie die Tickets für die Shows bekommen und wie Sie die verschiedenen Standorte erreichen, das erfahren Sie unter www.wissensnacht.ruhr.

 

Wann: Freitag, 28. September, 16 bis 22 Uhr
Standort: DASA Arbeitswelt Ausstellung, Dortmund

Das ISAS ist am 28. September mit einem Stand in der DASA zu finden - von 16 bis 22 Uhr!