Das ISAS ist eine gemeinnützig tätige Forschungs­einrichtung in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Zweck des Vereins ist die Förderung der analytischen Wissenschaften auf den Gebieten der Material- und Lebenswissenschaften. Die Organe des Vereins sind der Vorstand, das Kuratorium, der wissenschaftliche Beirat und die Mitglieder­versammlung. Das Institut ist in drei Forschungsabteilungen gegliedert; die Abteilungen und Gruppen des Geschäftsbereichs Administration sind als Stabsstellen organisiert.

Als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft wird das Institut durch die Bundesrepublik Deutschland und ihre Länder gefördert.

logo-collage.png

Vereinsorgane

Mitgliederversammlung

Ehrenmitglieder: Dr. Dieter Sommer Dr. Günter Prescher

Kuratorium

Wissenschaftlicher Beirat

Vorsitz: Prof. Dr. Christian Huber

Vorstand

Vorsitz: Prof. Dr. Albert Sickmann Stv. Vorsitz: Prof. Dr. Norbert Esser Kaufm. Vorstand : Jürgen Bethke

Stabsstellen

Datenschutz

Christian Popis, Steep GmbH

Stabsstelle Personal, Technologietransfer und Kommunikation

Dorit Günther

Arbeitssicherheit

Erika Pulvermacher

Stabsstelle Finanzen, Beschaffung, IT und Gebäudetechnik

Jürgen Bethke

Forschungsabteilungen

Vorstand

Der Vorstand des ISAS besteht mindestens aus zwei und höchstens aus drei Mitgliedern. Er leitet den Verein und vertritt diesen durch zwei seiner Mitglieder gerichtlich und außergerichtlich. Gemeinsam verantworten die Mitglieder des Vorstands insbesondere die Festlegung der strategischen Ziele des ISAS und die Aufstellung des Jahresabschlusses. Die Aufgaben des Vorstands werden durch eine Geschäftsordnung, in der auch die dem Gesamtvorstand vorbehaltenen Angelegenheiten und die Verteilung der Aufgabenbereiche auf die einzelnen Vorstandsmitglieder geregelt sind, näher ausgestaltet. Der Vorstand wird bei der Erfüllung seiner Aufgaben durch Beschäftigte des Vereins in ihrem Zuständigkeitsbereich vertreten und unterstützt.

isas_institut_organisation_vorstand.jpg

v. l. n. r.:
Norbert Esser, stellv. Vorsitzender
Albert Sickmann, Vorsitzender
Jürgen Bethke, kaufm. Vorstand

Wissenschaftliche Abteilungen und Stabsstellen

Wissenschaftliche Direktorinnen und Direktoren

Die wissenschaftlichen Direktorinnen und Direktoren, die Leiterinnen und Leiter der Forschungsabteilungen des ISAS, tragen die wissenschaftliche und organisatorische Verantwortung für die jeweiligen Abteilungen und beraten den Vorstand in Angelegenheiten von wissenschaftlich-strategischer Bedeutung. Im Zentrum der regelmäßigen Beratungen des Kollegiums stehen die Weiterentwicklung der Forschungsprogramme des Instituts, die Abstimmung der interdisziplinären Forschungsarbeiten, sowie die Entwicklung und Leistung der wissenschaftlich-technischen Services, sowohl für interne Arbeiten, als auch für externe Zielgruppen aus Wissenschaft und Industrie.

Albert Sickmann, Direktor Bioanaytik

Norbert Esser, Direktor Grenzflächenanalytik

Kristina Lorenz, Direktorin Biomedizinische Forschung

Stabsstellen

Im Rahmen seiner Zuständigkeit für das Ressort Administration im Vorstand leitet Jürgen Bethke auch die Stabsstelle Finanzen, IT und Gebäudetechnik.

Dorit Günther ist seit 2012 Handlungsbevollmächtigte für den Verein im Umfang der Prokura. Sie leitet die Stabsstelle Personal, Technologietransfer und Kommunikation.

Kuratorium

Das Kuratorium bestellt die Mitglieder des Vorstands und nimmt die Aufgaben der Aufsicht über den Verein wahr. Es führt die Aufsicht über alle wissenschaftlichen, programmatischen und wirtschaftlichen Angelegenheiten des Vereins, soweit sie nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten sind. In Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung für den Verein ist es unmittelbar eingebunden; insbesondere bestimmt es die Grundsätze für die Erfolgskontrolle des Vereins, genehmigt die Finanz- und Forschungsplanung und erarbeitet Vorschläge für die Mitgliederversammlung zur Änderung der Satzung.

Mitglieder des Kuratoriums:

  • Bundesrepublik Deutschland, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bonn
  • Land Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW, Düsseldorf
  • Der Regierende Bürgermeister von Berlin - Senatskanzlei Wissenschaftg, Berlin
  • Stadt Dortmund
  • Technische Universität Dortmund
  • Ruhr Universität Bochum
  • Technische Universität Berlin
  • Guido Baranowski, TechnologieZentrumDortmund GmbH
  • Ulla Burchardt, Beraterin / Lehrbeauftragte, Bildung, Forschung und Technologiebewertung, Dortmund
  • Dr. Susanne Eickemeier, Kanzlerin der Hochschule für Gestaltung, Offenbach am Main
  • Prof. Dr. A. Wittinghofer, Max-Planck-Institut für Molekulare Physiologie, Dortmund
  • Dr. Jörg Schneider, DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft, Bonn

Wissenschaftlicher Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat begleitet die laufende wissenschaftliche Arbeit des Vereins im Sinne einer kontinuierlichen Beratung des Vorstandes und des Kuratoriums. Er führt die Qualitätskontrolle der wissenschaftlichen Arbeit entsprechend den Leitlinien der Leibniz-Gemeinschaft zur Qualitätskontrolle in ihren Mitgliedseinrichtungen im Rahmen jährlicher Audits durch. 

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats:

  • Prof. Dr. Oliver Stefan Ambacher, INATECH Leistungselektronik, Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg
  • Prof. Yves Borensztein, CNRS, Institute for NanoSciences, Paris, Frankreich
  • PD Dr. Britta Brügger, Biochemistry Center (BZH),Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg
  • Prof. Dr. Jörg Feldmann, College of Physical Sciences - Chemistry, University of Aberdeen, Vereinigtes Königreich
  • Prof. Dr. Christian Huber, Molekulare Biologie, Universität Salzburg, Österreich
  • Prof. Dr. Kathryn Lilley, Cambridge Centre for Proteomics (CPP), University of Cambridge, Vereinigtes Königreich
  • Prof. Dr. Jürgen Troe, Georg-August-Universität, Göttingen
  • Prof. Dr. Matthias Wilm, Conway Institute, University College Dublin (UCD), Irland

Mitgliederversammlung

Die Mitglieder des Vereins nehmen ihre Gestaltungs- und Kontrollrechte in der Mitglieder­versammlung wahr. Die Mitglieder­versammlung wählt unter anderem die Rechnungsprüfer des Vereins, verabschiedet den Jahres­abschluss und beschließt über die Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand berichtet der Mitglieder­versammlung jährlich umfassend zur Lage des Vereins, einschließlich der wissenschaftlichen und finanziellen Planung. 

Weitere Gremien und Beauftragte

Betriebsräte:
Dr. Michael Schilling (Vorsitz Gesamtbetriebsrat/Vorsitz Dortmund)
Ilona Engler (Vorsitz Berlin)

Datenschutzbeauftragte:
Christian Popis, steep GmbH, Bonn

Sicherheitsfachkraft:
Erika Pulvermacher

Gleichstellungsbeauftragte Dortmund:
Regina Fehring

Gleichstellungsbeauftragte Berlin:
Heike Gerlach

Strahlenschutzbeauftragte:
Erika Pulvermacher

Beauftragter für biologische Sicherheit:
Dr. Wolfram Föllmann

Beauftragter für Lasersicherheit Dortmund:
Norman Ahlmann

Beauftragter für Lasersicherheit Berlin:
Reinhard Tischendorf

Ombudsmann:
Dr. Dirk Janasek