Nanostrukturen

Die Arbeitsgruppe Nanostrukturen betreibt Grundlagenforschung an Nanogrenzflächen sowie an Hybrid-Grenzflächen zwischen organischen Molekülen und anorganischen Materialien. Zudem beschäftigt sich die Gruppe mit der Weiterentwicklung und Optimierung von optischen Spektroskopie­methoden, um diese Materialien, Grenzflächen und Nanostrukturen besser und detaillierter analysieren zu können.

Materialien mit einer definierten Struktur im Mikro- oder Nanobereich haben oft spezielle physikalische Eigenschaften, die sie für zahlreiche Anwendungen interessant machen – etwa als elektronische Bauteile, die nicht nur in der Computertechnologie, sondern auch in neuen Sensoren und Geräten für biomedizinische Anwendungen zum Einsatz kommen können. Um solche Materialien allerdings zuverlässig nutzen zu können, muss man die Strukturen genau kennen und verstehen. An diesem Punkt setzt die Arbeit der Arbeitsgruppe Nanostrukturen an: Die Gruppe nutzt Verfahren wie Raman-Spektroskopie, Ellipsometrie oder Absorptions­spektroskopie, um zum Beispiel die Bildung und die physikalischen Eigenschaften von Halbleiter-Strukturen oder Nanodrähten zu charakterisieren.

Aktuelle Publikationen

Gradient metal nanoislands as a unified surface enhanced Raman scattering and surface enhanced infrared absorption platform for analytics

Analyst, Bd. 144, Nr. 17, , S. 5271–5276
Type: Zeitschriftenbeitrag

Organic Molecule Adsorption on Stepped Si-Au Surfaces: Role of Functional Group on Geometry and Electronic Structure

Physica Status Solidi (b), Bd. 256, Nr. 7,
Type: Zeitschriftenbeitrag

Temperature dependent diffusion of DMSO in CH3NH3PbI3 precursor films during layer formation and impact on solar cells

ACS Applied Energy Materials, Bd. 2019, Nr. 27, , S. 5116
Type: Zeitschriftenbeitrag

Electric Field Induced Raman Scattering at the Sb-InP(110) Interface

Physica Status Solidi (b), Bd. 256, Nr. 256,
Type: Zeitschriftenbeitrag

Raman Spectroscopy on Surface Phonons of Si(hhk) Surfaces Modified by Au Submonolayers

Physica Status Solidi (b), Bd. 2019, Nr. 256,
Type: Zeitschriftenbeitrag

Iodine determination by high-resolution continuum source molecular absorption spectrometry – A comparison between potential molecules

Spectrochimica Acta Part B-Atomic Spectroscopy, Bd. B153, , S. 42–49
Type: Zeitschriftenbeitrag