Sie sind Journalist:in und benötigen Information zum ISAS? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche, stehen für Interviews zur Verfügung und vermitteln unsere Wissenschaflter:innen als Gesprächspartner:innen.

 

Pressekontakt
Sara Rebein
Teamleiterin Kommunikation
T: +49 (0)2 31.13 92- 234,
E: jrir.ivsvze@zjrj.uv

Aktuelle Pressemitteilungen

Neues DFG-Projekt: ISAS untersucht Kommunikation zwischen Neutrophilen & Makrophagen

Rheumatoide Arthritis zählt zu den häufigsten Autoimmunerkrankungen. Eine gezielte Therapie ist bis heute schwierig, da ein umfassendes Verständnis des Krankheitsgeschehens fehlt. Dies wollen Forscher:innen um Prof. Dr. Anika Grüneboom ändern und untersuchen daher die Kommunikation von Immunzellen bei rheumatoide Arthritis. Ziel ihres von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekts: neue Therapien ermöglichen.

Girls‘ Day 2022: ISAS bietet digitalen Mitmach-Tag im Labor

Am 28. April wartet beim Girls' Day auf Schülerinnen der Klassen 8 bis 10 am ISAS ein digitaler Mitmach-Tag im Labor inkl. Experiment-Kit für zu Hause. Gemeinsam mit zwei Doktorandinnen werden die Teilnehmerinnen Bakterien aufspüren, die Wirkung von Silberacetat auf Escherichia coli untersuchen und Proteine sichtbar machen.

Neuer Wirkstoff gegen Herzinsuffizienz – Kristina Lorenz gewinnt Phoenix Wissenschaftspreis

Prof. Dr. Kristina Lorenz und ihr interdisziplinäres Team haben einen Peptid-Wirkstoff gegen Herzinsuffizienz gefunden. Dafür erhielten sie den Phoenix-Pharmazie-Wissenschaftspreis in der Kategorie "Pharmakologie und Klinische Pharmazie".

Presseverteiler

Senden Sie uns bitte eine Nachricht an givjjv@zjrj.uv, damit wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen.

Jahresbericht

Pressearchiv