Seit November 2014 ist Dr. Rita Strack Redaktionsmitglied bei der renommierten biomedizinischen Fachzeitschrift Nature Methods. Als eine der leitenden Redakteur:innen ist die Biochemikerin und Molekularbiologin für Publikationen, unter anderem zu Themen wie Bioimaging, Proteomik und RNA, zuständig.

An ihrer mehrjährigen redaktionellen Erfahrung lässt die US-Amerikanerin Wissenschaftler:innen am ISAS in Kürze teilhaben: Am Mittwoch, 21. September 2022, 14.45 Uhr, wird Strack im Hörsaal am ISAS Campus einen Einblick in die Publikationsprozesse von Nature Methods (Impact-Faktor: 47,99) geben. In ihrem Vortrag wird sie verraten, welche redaktionellen Kriterien bei der Annahme von Papers eine Rolle spielen. Außerdem wird die Redakteurin Tipps für exzellente methodische Publikationen mitbringen und Fragen aus dem Auditorium beantworten. Im Anschluss an den Talk besteht beim Get-together inkl. Poster-Session die Gelegenheit, sich bei lockerer Atmosphäre weiter mit Strack auszutauschen.

Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften – ISAS – e.V.
Hörsaal Standort Campus
Otto-Hahn-Str. 6b
44227 Dortmund

Dr. Rita Strack © Nature Methods

Dr. Rita Strack © Nature Methods

Eine virtuelle Teilnahme ist über folgende Einwahldaten möglich:

Webex: https://bit.ly/3SJHArA
Meeting-ID: 2730 593 5734
Passwort: N4m2qXmuXK9

Mehr Informationen zum Talk & zur Referentin

Zurück