Neue Erkenntnisse über den Aufbau, die Struktur und die Dynamik von neuen Materialien und biologischen Systemen kann man nur durch die Entwicklung innovativer analytischer (Mess-)Verfahren gewinnen. Das so erlangte Wissen ist eine wesentliche Voraussetzung für das tiefere Verständnis von Krankheitsursachen auf molekularer Ebene, Wegbereiter einer personalisierten, präziseren Medizin und Schlüssel für die Charakterisierung und Entwicklung neuer, therapie­verbessernder Materialien; es erfordert und unterliegt einem ständigen Prozess der Optimierung. 

Die wissenschaftlichen Arbeiten am ISAS erstrecken sich auf alle Ebenen der Entwicklung neuer Verfahren – von der Grundlagenforschung bis hin zur Prototyp-Fertigung. Detaillierte Informationen zu unseren Forschungsthemen und -projekten finden Sie auf den folgenden Seiten.

isas-forschung.jpg

Forschungsprogramme

Krankheitsmechanismen und Targets

Krankheitsmechanismen und Targets

Biomarker

Biomarker

Biogrenzflächen

Biogrenzflächen

Imaging

Imaging

ISAS-Strategiefonds

ISAS-Strategiefonds

Aktuelle Publikationen

Optical and surface plasmonic approaches to characterize extracellular vesicles. A review

Analytica Chimica Acta, Bd. 1005, , S. 1–15
Typ: Zeitschriftenbeitrag

An in situ XPS study of L-cysteine co-adsorbed with water on polycrystalline copper and gold

Applied Surface Science, Bd. 435, , S. 870–879
Typ: Zeitschriftenbeitrag

MYO9A deficiency in motor neurons is associated with reduced neuromuscular agrin secretion

Human Molecular Genetics,
Typ: Zeitschriftenbeitrag

The Beta-Adrenergic Agonist Salbutamol Modulates Neuromuscular Junction Formation in Zebrafish Models of Human Myasthenic Syndromes

Human Molecular Genetics,
Typ: Zeitschriftenbeitrag

PFN2 and GAMT as common molecular determinants of axonal Charcot-Marie-Tooth disease

Journal of Neurology, Neurosurgery, and Psychiatry,
Typ: Zeitschriftenbeitrag

Disentangling thermal stress responses in reef calcifiers and their photosymbionts by shotgun proteomics

Scientific Reports,
Typ: Zeitschriftenbeitrag

Mehr Publikationen